Isaac Rovan McArthur.. der Bär

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Isaac Rovan McArthur.. der Bär

Beitrag von Isaac am Mo Dez 15, 2014 9:24 pm

Isaac ist ein Mann welcher ob seiner Größe allein, hin und wieder aus der Menge ins Auge stechen mag, misst er doch knappe 1,98m an Körpermaß. Breite Schultern, stämmiger- und kräftiger Kkörperbau, machen das Bild eines Berserkers fast schon komplett, nur.. Waffen? Nein. Du wirst keine an ihm finden. So mag manch einer sich fragen, ob man es bei diesem Hünen denn nun wirklich mit einem Kämpfer vorderer Front zu tun haben mag. Lässt man nun den Blick höher und zum Gesicht des Mannes schweifen, so betrachtet man folgendes Bild: Das Gesicht ist markant geschnitten, trägt eingestochene filigrane Dornenranken beginnend an der linken Stirnhälfte über das Auge hinweg bis unterhalb des Lides. Die Wangenknochen sind ebenfalls, allerdings in dunklem steingrau mit Runen gezeichnet. Die Augen dieses Hünen sind eisblau, wirken im Dunklen wie flüssiges Silber und tragen Wildheit und Lodern in sich. Sein Haar, welches die Farbe von einem schmutzigen Braunton hat, ins Schwarz gehende, trägt er stets offen, wobei in die Seiten Federn eingeflochten sind. Seine Gewandung ist schlicht. Eine Art offener Mantel, aus Bärenfell mit breitem Fellkragen, der vorn nur durch überkreuzgebundene Lederriemen wenigstens etwas zusammengehalten wird, entblöst eine breite Brust welche ebenfalls steingraue in die Haut gestochene Zeichnungen trägt. Als Beinkleid dient eine zweckmässig und stabile Lederhose, ebenfalls in dunklem Grau. Anders gewandet, wird man diesem Hünen nie ansichtig. Das er dadurch hin und wieder die Blicke auf sich zieht, mag ihm bewusst sein, doch scheint ihn dies nicht zu kümmern.


Man sagt, er sei ein Einsiedler. Nun, vielleicht sogar ist dies die passendste Bezeichnung für ihn, wenn man ihn selbst fragen und eine Antwort erhalten würde. Er lebt zurückgezogen, niemand der wirklich genau wüsste wo er sein 'Heim' nennt.. einzig weiß man, dieser Mann lebt in den tiefsten Wäldern Lordaerons. Und doch ranken sich weit seltsamere Gerüchte um diesen Hünen. Manche sagen, er lebe mit einer wilden Bestie zusammen.. einen Vieh von einem Bären.. andere wiederrum behaupten, er lebe deshalb so menschenfeindlich abgeschieden, weil er einst seine Frau udn seinen Sohn umgebrachte habe und nun um Sühne fürchtet.. wieder andere meinen zu wissen er sei mit dunklen Mächten im Bunde und lebe nur deshalb fern der Zivilisation weil er so seine finsteren Praktiken vollkommen ungehindert fröhnen könne.. Gerüchte. Seit Anbeginn der Zeit werden sie gesät und meist ist nicht mal die hälfte von den Geschichten wahr, doch wer macht sich heute noch die Mühe selbst die Wahrheit heraus zu finden, wenn es einfacher ist stillschweigend dem Geschwätz zu glauben...?

( Isaac in seiner Gestalt als Kodiakbär )
avatar
Isaac

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 15.12.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten